Newsletter 2015/01

Themen:

Nachfeier Gartenfest 14, Kindermosten, Mosten für Jedermann, Blumenschmuck, Bastelnachmittag, Halbtagesfahrt

Im ersten Newsletter gilt es erst einmal das Jahr 2014 aufzuarbeiten. Nach der Tagesfahrt nach Waldenbuch, Gächingen und St. Johann fand die Nachfeier zum Gartenfest in der Lagerhalle statt.

nl150101

Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende und dem kurzen Bericht des Kassierers über die erwirtschafteten Zahlen gab es reichlich und gut zu Essen und zu Trinken und danach war Zeit für jede Menge angeregter Gespräche.

Im September fanden – wie jedes Jahr – einige Kindergartengruppen und Schulkassen den Weg in den Lehrgarten um den Weg vom Apfel zum Saft selbst zu erleben. Mit vielen freiwilligen Helfern aus dem Verein konnten wir die Gruppen perfekt betreuen und haben wieder viele nette Erlebnisse dabei erfahren.

nl150102 nl150103

nl150104Nach den Mostaktionen mit den Kindergruppen boten wir auch wieder das „Mosten für Jedermann“ an. Am 18.10. standen wir mit allerlei Equipment wie Handraspel, Handpresse, elektrischer Raspel und Wasserdruckpresse,
Einmachkessel und bag in box Beutel samt Kartonagen und vielem anderen Zubehör ab 13.30 Uhr im Lehrgarten und warteten auf Interessierte. Leider blieben wir ziemlich unter uns. Wir mosteten dann in aller Ruhe unseren eigenen Saft und nur ein Ehepaar kam noch dazu und mostete seine eigenen Äpfel. Wir stellten daraus gleich haltbaren bag in box Apfelsaft her und hatten trotz der geringen Nachfrage unseren Spaß.

 

nl150105 nl150106

Am 25.10.14 fand der Blumenschmuckwettbewerb seinen Abschluss in der Stadthalle mit der Abschlussfeier und der Preisvergabe. Das Preisgremium wurde geehrt für seine vielen Kilometer und der Arbeit die sich aus der Bewertung ergibt. Es gab wieder Sonderpreise und viele 1. Preise und 2. Preise zu vergeben.

nl150107 nl150108

nl150109Den Bastelnachmittag in den Herbstferien für die Kinder haben wir wegen mangelnder Anmeldungen abgesagt - leider!

Der Jahresrückblick war die nächste Veranstaltung und sie fand am 16.11. statt. Das erste Mal waren wir dazu nicht im Sängerheim sondern bei uns im Sitzungszimmer. Wir hatten zwar etwas Bauchweh, wieviele Personen kommen würden und ob der Raum dann ausreichen würde, aber es hat alles wunderbar geklappt.

Am 28.11. fand das Kranzwinden ebenfalls im Sitzungszimmer statt. Wieder entstanden an diesem
Abend – wie jedes Jahr – kleine Wunderwerke. Nach getaner Arbeit saßen wir gemütlich bei Glühwein und Gebäck beieinander und ließen den Abend so ausklingen.

nl150114 nl150113 nl150110

Als letzte Veranstaltung hatten wir dann noch eine Halbtagesfahrt nach Ödenwaldstetten zum Mode-Betz und anschließend besuchten wir den Weihnachtsmarkt in Reutlingen. Den Abschluss machten wir in Tübingen im Schwärzlacher Hof bei einem Abendessen.

nl150115 nl150116

nl150117 nl150118

Damit war das Vereinsjahr 2014 abgeschlossen. Im nächsten Newsletter werde ich dann das neue Jahr 2015 angehen.
Jutta Ziegler
Schriftführerin 01.03.2015

Newsletter2015

Newsletter 2015/01

Newsletter 2015/01

Themen: Nachfeier Gartenfest 14, Kindermosten, Mosten für Jedermann, Blumenschmuck, Bastelnachmittag, Halbtagesfahrt Weiterlesen
Newsletter 2015/02

Newsletter 2015/02

Themen: Baumschnitt, Roungsaktion, Ausflug Bönnigheim, Hauptversammlung, ausgabe Blumenerde, Vortrag Essig Öl Käse Weiterlesen
Newsletter 2015/04

Newsletter 2015/04

Themen: Tagesfahrt Astheim, Nachfeier Gartenfest, Kindermosten, Aufleseaktion, Blumenschmuck, Jahresrückblick, Ausflag Glatt Weiterlesen
  • 1
Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
© 2017 OGV Asperg e.V. Alle Rechte vorbehalten